Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Erfolgreiche Kooperation mit der WWU: 134 Nepomucener erhalten Lesediplom

„Piraten, wie lautet die erste Lesestrategie?“, so die Frage eines Schülers aus der 5a an seine Klasse. „Gedanken zum Text machen !“, ruft die Klasse ihrem Kapitän lautstark zu.
lesefoerderungBei der Präsentation ihres Piraten-Raps zeigten die Fünftklässler des Gymnasiums Nepomucenum eindrucksvoll, was sie in den letzten acht Wochen im Lesetraining gelernt haben. Jede der fünf Klassen hat im Trainingsprogramm „Lesen(d) Lernen“ der Universität Münster Lesestrategien kennengelernt und an vielen Texten ausprobiert. Die SchülerInnen zeigten bei der Abschlussveranstaltung eindrucksvoll, mit welcher Motivation und Begeisterung sie in dem Projekt gearbeitet haben, heißt es im Pressebericht der Schule.
So zog auch Katja Winter, betreuende Dozentin vom Schreib-Lese-Zentrum der Uni, ein positives Fazit der Kooperation von Schule und Universität: „Die Kinder haben in kurzer Zeit viel gelernt. Jetzt ist es Aufgabe der Schule, das Wissen der SchülerInnen im Unterricht abzurufen.“ Als Grundlage hierfür wurden auf einer Fortbildung im Rahmen des ersten pädagogischen Tages des Schuljahres für das gesamte Kollegium erste Schritte der fachspezifischen Leseförderung festgehalten, die jetzt in den einzelnen Fachschaften greifen. „In Reli haben wir schon Texte mit den Strategien gelesen und das klappt super!“, lautet ein erstes Zwischenresumee eines Schülers aus der 5e. Alle 134 SchülerInnen nahmen stolz ihre Lesediplome aus den Händen der Studierenden entgegen. Am Ende der Veranstaltung bedankten sich die Fünftklässler unter dem Applaus vieler Eltern mit mehreren La-Ola-Wellen bei den Studierenden für die gute und erfolgreiche Durchführung des Projekts. Schulleiter Rüdiger Bamberg dankte Sabine Patt vom Förderverein der Schule und Michael Lukas von der Sparkasse Westmünsterland für die finanzielle Unterstützung des Projekts sowie Philipp Mussinghoff und Katja Winter für die erfolgreiche Organisation und Betreuung des Projektes.

Termine
Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06